Storytelling:
Weil Geschichten verkaufen.

Man kann einen Mantel beschreiben - seine Farbe, seinen Schnitt, seine Eigenschaften. Oder man kann erzählen, dass man ohne ihn nie die Liebe seines Lebens getroffen hätte, weil man ohne seine wasserabweisenden Eigenschaften an jenem schicksalshaften Tag nie das Haus verlassen hätte. Storytelling ist die Kunst, durch Geschichten zu verkaufen.

Ob Sie die Reisedaten und Sehenswürdigkeiten einer Parisreise auflisten oder eine Reiseexpertin ihren Alltag in der Stadt der Liebe beschreiben lassen. Ob Sie Motor, PS und Ausstattung eines Sportwagens erklären oder erzählen, wie Sie Gänsehaut bekommen, wenn Sie aufs Gas drücken. Ob Sie behaupten, dass ein Kuchen besonders lecker ist oder sinnlich beschreiben, wie er auf der Zunge zergeht: Das ist ein Unterschied - und zwar ein entscheidender.

Mit Storytelling verkaufen Sie sympathischer und authentischer. Ihren Produkten wird Leben eingehaucht, sie wecken Begehrlichkeiten, ein "das will ich auch!" Gefühl. Storytelling knipst das Kopfkino an, es produziert Bilder im Kopf Ihrer Kunden. Und wenn ein Bild mehr als tausend Worte sagt: Überlegen Sie, was Storytelling für Sie leisten kann.

Wie Sie das Storytelling für Ihre Produktwelt einsetzen können? Wir haben sicher eine Idee. Fragen Sie uns!

Leseproben

Reisebericht Paris - Erzählstil: Ich-Form

"Seufzend strecke ich meine Beine aus und blinzele in die Morgensonne. Gleich werde ich eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Paris betreten: Sacré-Coeur. Doch vorerst sitze ich noch aufden Stufen zur atemberaubend schönen Basilika auf dem Hügel von Montmartre ..."

Reisebericht Flusskreuzfahrt - Erzählstil: Sie-Form

"Wissen Sie, was wirklich spannend ist, weil es völlig neue Reiseperspektiven eröffnet? Städte und Sehenswürdigkeiten von einem Hotelschiff aus zu erkunden: Am Tag zuvor haben Sie noch die vielzähligen Eindrücke der Grachtenstadt Amsterdam genossen und am nächsten Tag erwachen Sie inder ehemaligen Römerstadt Xanten ..."

Reisebericht Rundfahrt Skandinavien - Erzählstil: neutrale"man"-Form

"Wenn man möglichst viel erleben will, ohne auf den Komfort einer Pauschalreise zu verzichten, ist eine Rundreise ideal: In fünfzehn Tagen kann man Schweden, Finnland und Norwegen von seiner schönsten Seite entdecken, geführt von erfahrenen Reiseleitern mit Insider-Kenntnissen ..."

© 2017 Bräutigam