23. August 2016

Online Reiseumsatz steigern
mit dem Vertrieb über Internet-Portale

Mit Reisebus24.de betreiben wir seit 2004 das führende Internet-Portal für Pauschal-Busreisen in Deutschland. Wir bringen das Busreiseprogramm von über 200 regionalen deutschen Busreiseveranstaltern in unser Reiseportal und bieten damit unseren Kunden jährlich eine umfassende Auswahl von ca. 240.000 Busreisen.

Unseren Erfahrungen nach geht die Zielgruppe von klassischen Busreisen im Seniorenbereich immer häufiger ins Internet und nutzt die Gelegenheit Busreisen natürlich preislich, aber vor allem auch inhaltlich, zu vergleichen. Diese Kunden nutzen aktiv die Möglichkeit Busreisen direkt online zu buchen, oder greifen bei zusätzlichen Fragen auch zum Telefon und buchen dann natürlich auch telefonisch bei unseren Mitarbeitern im Service-Team.

Interessant dabei ist, dass durchschnittlich über 80% unserer Online-Kunden für den jeweiligen Busreiseveranstalter echte Neukunden sind. Ein wichtiger Grund dafür sind beispielsweise Kundenbewertungen für Busreiseveranstalter der Bewertungsplattform "QualityBus.de".

Wir stellen unseren Online-Kunden zu jeder Busreise die Bewertung des entsprechenden Busreiseveranstalters zur Verfügung und schaffen damit direkt Vertrauen beim Kunden.

Ein weiterer, natürlich nicht unbedingt erfreulicher Grund, sind ausgebuchte Reisen und auch Reiseabsagen mangels Teilnehmer. Während der betroffene Veranstalter dem Kunden selbst in der Regel kaum ein passendes, vergleichbares Angebot anbieten kann, können wir über das breite Angebot des Portals die meisten unserer Online-Kunden direkt auf eine vergleichbare Reise eines anderen Veranstalters umbuchen.

Im Bereich Online-Marketing hat das Reiseportal auch immer Vorteile gegenüber der Webseite des einzelnen regionalen Veranstalters. Mit dem Portal und dem umfassenden Angebot sind wir in der Lage Online-Marketing zu machen, ohne den hohen Anteil an Streuverlusten für regionale und eingeschränkte Angebote in Kauf nehmen zu müssen. Darüber hinaus möchten Kunden in der heutigen Zeit Angebote vergleichen und suchen gezielt das Reiseportal als Vergleichsplattform und Entscheidungshilfe.

Andere Branchen haben den Kunden gezeigt, dass es sich lohnt Dienste im Internet zu vergleichen (Strom, Handytarife, Heizöl etc.). Unser Busreiseportal Reisebus24.de hat jährlich rund 1,5 Millionen Besucher und ca. 10 Millionen Seitenaufrufe, Tendenz steigend. Somit haben Reiseanbieter, die auch in den entsprechenden Portalen gelistet sind, einen klaren Vorteil.

Natürlich sollte jeder Busreiseveranstalter auch selbst Online-Marketing betreiben um Kunden direkt über das Internet anzusprechen, wer dabei allerdings das Reiseportal als wichtigen zusätzlichen Vertriebskanal vernachlässigt, der lässt mit Sicherheit einige Chancen aus.

Je nach Reiseveranstalter, Einzugsregion und Angebotsumfang kann der zusätzliche Reiseumsatz für den Reiseveranstalter über das Reiseportal im fünf- und sechsstelligen Bereich liegen.

Dabei ist der zusätzliche Aufwand, um z.B. bei Reisebus24.de gelistet zu werden, für den Busreiseveranstalter überaus gering. Letztlich müssen lediglich die Reisedaten bereitgestellt werden und die Buchungsabwicklung wird an die üblichen Abläufe des jeweiligen Busreiseveranstalters angepasst.

Der Experte: Matthias Kopp ist Geschäftsführer der T.D.M. Travel & Data Marketing GmbH und der ProNet Media GmbH - Internet & eCommerce Service aus Berlin. Er ist seit über 13 Jahren aktiv in Bus- und Gruppentouristik unterwegs und ist u.a. Initiator des Busreiseportals Reisebus24.de, der B-2-B-Plattform Bustreff.de und des Bewertungsportals QualityBus.de.

Kategorien

    Schlagworte

      © 2017 Bräutigam